Coaching für Frauen in der Mitte des Lebens

Was Frauen in der Lebensmitte bewegt

Übergangsphase – Leben im Schwebezustand

Man hat es kommen sehen und trotzdem trifft diese Lebensphase die meisten von uns völlig unvorbereitet. Plötzlich fühlen sich all die kleinen und großen Annehmlichkeiten und bequemen Ablenkungen nicht mehr erstrebenswert an? Vieles, was Dir bisher Stabilität und Orientierung gegeben hat, bricht wie ein Kartenhaus nach und nach zusammen. Wie geht’s jetzt weiter? Was kommt jetzt noch? Brauch ich all das noch in dem Maße und auf die Art und Weise wie es vorhanden ist? Und überhaupt – was brauch ich denn?

Konzentration auf’s Wesentliche

Wenn wir in dieser Lebensphase weitermachen wie bisher, oder gar versuchen die Taktzahl zu erhöhen wird’s anstrengend – im innen und im außen. Vielmehr sollten wir uns Zeit nehmen und den Fragen in dieser Lebensphase den nötigen Raum geben. Auch wenn sie uns aufwühlen und irritieren. Doch genau dafür sind Übergangszeiten da. In sich hineinhören und sich zu besinnen. Es geht darum Bilanz zu ziehen, um dann vielleicht die eine oder andere Veränderung vorzunehmen.

Komm zu  Dir

Nimm Dir Zeit dafür. Atme tief durch und komm zur BeSINNung. 
Mein Coaching bietet Dir dafür die notwendige Aufmerksamkeit, Ruhe und Zeit.
Damit Du für Dich das herausfindest, was Dir jetzt wirklich wichtig ist.
Dann kannst Du zielgerichtet beginnen, alles in die richtige Richtung zu bewegen. Step by step.

Das können Deine Themen sein

Es ist nie zu spät, etwas Neues ins Leben zu holen! Bring mit dem Coaching step by step (wieder) Schwung und Begeisterung in Dein Leben

Du hast das Gefühl nur noch zu funktionieren, statt zu leben? Im Coaching erarbeiten wir, wie Du Schritt für Schritt wieder mehr Luft und Freiraum für Dich  gewinnst.

Die Familienzeit ist passé. Wie geht es für Dich weiter? Mein Coaching öffnet einen Blick auf die Fülle an Möglichkeiten, die sich Dir jetzt bieten.